StartseiteKanzleiinformationenWeitere Informationen zum Lebenslauf

Erweiterter Lebenslauf /Hobbys



Schulbildung und Universitäre Ausbildung

Abitur am Leibniz-Gymnasium in Dortmund, Studium an der Ruhr-Universität-Bochum, Vollstudium der Rechtswissenschaften sowie Studium auf Lehramt Sek II in den Bereichen Rechtswissenschaften, Geschichte und Philosophie, Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen

Tätigkeiten

Neben dem Studium Verleger, Computerhandel + Presseservice, 1992 bis 1994 Bundesgeschäftsführer des Bundesverbandes Jugendpresse e.V., 1995 bis 1997 Referendariat am Landgericht Hagen, seit 1995 Referententätigkeit mit den Vortragsthemen Europarecht, Europäische Geschichte, EDV- sowie Presserecht u.a. für die Bundesakademie Junger Europäer e.V., die Konrad-Adenauer-Stiftung und den Bundesverband Jugendpresse e.V., seit 1997 selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund (Schwerpunkte EDV-Recht, Strafrecht, Vertragsrecht, Mediation)
2000 bis 2001 Vorsitzender des Trägervereins des Instituts für Umwelt und Zukunftsforschung Sternwarte Bochum e.V.

Familie

Verheiratet, eine Tochter

Hobbies

Musik, Gartenarbeit, das Schachspiel (Schachschiedsrichter des Schachbundes NRW e.V., "Nationaler Schachschiedsrichter" und "Turnierleiter" des Deutschen Schachbundes e.V.), strategische und politische Studien, Familienausflüge

Veröffentlichungen

zahlreiche journalistische Veröffentlichungen

tausende von Schriftsätzen in über 2000 Mandaten in zehn Jahren

1988-1995 Mitherausgeber und Redakteur verschiedener Jugendmedien, Chefredakteur des Verbandsmagazins des Bundesverbandes Jugendpresse e.V.,

von 1990 bis 1995 Verlag von Arbeitsmitteln für Nachwuchsjournalisten,

zwischen 1992 bis 1995 diverse journalistische Beiträge, auch Pressefotografie,

von 1997 bis 2000 Redaktion und Herausgabe eines mtl. Mitteilungsblattes der eigenen Anwaltspraxis "Mandantenbrief", anschliessend gewann die Anwaltsarbeit überhand.

im Jahre 2003 ein Artikel mit Herrn WP/StB Röse über Unternehmensnachfolge im Deutschen Genossenschaftsblatt.

2006 ein Artikel mit Herrn WP/StB Röse in Advogarant Jurathek - Mietmieterfalle im Kündigungsrecht